Banner Header

Abdeckband von Linz bis Venedig – das Hauser-Jahr in Zahlen

Zurück zur Übersicht
14.02.2019
Abdeckband von Linz bis Venedig – das Hauser-Jahr in Zahlen

Wir blicken zurück auf ein intensives Jahr 2018 und möchten Sie mitnehmen auf eine kleine Reise quer durch unsere Zahlen. Statt mit Umsätzen und Gewinnen zu langweilen, haben wir heuer etwas andere Werte analysiert:

Wie viel Abdeckpapier und -vlies haben wir jährlich im Einsatz? Welche Strecke legt das HAUSER-Team in einem Jahr zurück? Wie viel haben wir 2018 in Arbeitskleidung und –schuhe investiert? Und welche Menge an Kaffee und Kopierpapier verbraucht unser Team pro Jahr?

home1

Abdeckband, Acrylkitt und Spritzlack

- Um bei unseren Kunden eine saubere Umgebung zu ermöglichen, sind Abdeckmaterialien ein unerlässliches Zubehör unserer Arbeit. Neben den 750 Rollen Abdeckvlies (= 37.500 Quadratmeter) haben wir mit 8,5 Tonnen Abdeckpapier insgesamt 105.000 Quadratmeter vor Beschmutzungen geschützt.

- Mit den 11.500 Stück Abdeckbändern aller Art, die 2018 verbraucht wurden, hätten wir auch die
Strecke von Linz bis Paris auslegen können (550 km).

- Leider fällt bei Maler-Arbeiten auch ganz schön viel Müll an. Um diesen fachgerecht zu entsorgen, benötigten wir 8.500 Stück Müllsäcke.

- Insgesamt verarbeiteten wir im letzten Jahr 1.450 Liter Spritzlack und verwendeten 15.000 Stück
Flex-Schleifteller
sowie 10.500 Stück Heizkörperroller.

- Mit 4.200 Tuben Acrylkitt wurden 125 Kilometer Fugen ermöglicht – dies entspricht der Strecke von
Linz bis Salzburg.

home2
home2

Tankfüllungen, Fahrtzeiten und Kilometer

- 1.450 Tankfüllungen waren 2018 nötig, um alle unsere Projekte zu erreichen,
wodurch 65.000 Euro an Treibstoffkosten anfielen.

- Summiert man alle Fahrtzeiten, waren wir 13.300 Stunden im Auto
(= umgerechnet 8 Mitarbeiter das ganze Jahr).

- Alleine die Reifenkosten für unsere 35 KFZ betragen jährlich knapp 14.000 Euro.

- Mit unseren Fahrzeugen haben wir im letzten Jahr insgesamt 665.000 Kilometer zurückgelegt
und hätten somit auch 640 Mal von Linz nach Paris fahren können.

Kleidung, Büromaterial und Kaffee

- Angemessene Arbeitskleidung wird unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Pro Jahr investieren wir 15.500 Euro in Berufsbekleidung. Für Arbeitsschuhe gaben wir durchschnittlich 5.500 Euro aus.

- Unsere Drucker liefen auf Hochtouren und verwandelten 750 Kilogramm Kopierpapier in Planungen, Angebote, Briefe und Co. Mit den insgesamt 150.000 Blatt könnte man übrigens eine Fläche von 9.300 Quadratmetern auslegen.

- Zu guter Letzt darf auch die Kaffeemaschine nicht fehlen:
Das HAUSER-Team konsumiert im Laufe eines Jahres 9.500 Becher Kaffee, was einer Menge von 1.700 Litern entspricht. Der durchschnittliche, jährliche Kaffeekonsum liegt also bei 24 Litern pro Kopf – nur im Büro, wohlgemerkt ;).

*Pflichtfelder

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Akzeptieren Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close