Banner Header

Fachkräfteausbildung der OÖ. Qualitätsmaler 2019

Zurück zur Übersicht
06.03.2019
Fachkräfteausbildung der OÖ. Qualitätsmaler 2019

Gut ausgebildete Fachkräfte sind die Visitenkarte der OÖ. Qualitätsmaler. Darum findet im Auftrag der Landesinnung OÖ der Maler und Tapezierer jährlich eine Facharbeiterschulung im WIFI Linz statt. An zwei Tagen im Februar durften sich heuer 12 Jung-Gesellen zu mehreren spannenden Themen weiterbilden.

Vorträge zu Maler-Werkzeugen, Vorschriften und Arbeitsvorbereitung
Das richtige Prüfen verschiedenster Untergründe erlernten die Teilnehmer einen Vormittag lang mit der Fa. Synthesa. Fa. Airless Maschinentechnik verriet Tipps und Tricks zu Umgang und Wartung von Airless-Geräten. Um die Handhabung verschiedener Klebebänder und Neuheiten bei Maler-Werkzeugen ging es im Vortrag der Fa. Draco. Ing. Christian Schütz, der zugleich die Funktion des Schulungsleiters inne hatte, referierte über ordentliche Arbeitsvorbereitung und Grundkenntnisse für Aufmaß laut ÖNorm. Die teilnehmenden Facharbeiter wurden außerdem über Sicherheitsvorschriften für Maler von der Arbeitsinspektion Linz in Kenntnis gesetzt.

Erfolgreiche Schulung – bereits seit 15 Jahren

„Der Facharbeiter auf der Baustelle ist entscheidend für den Eindruck, den ein Malereibetrieb beim Kunden hinterlässt“, ist sich unser Geschäftsführer und Landesinnungsmeister Stv. Ing. Christian Schütz sicher. Das Ziel der Schulung war somit, ein selbstständiges Abwickeln von eigenen kleinen Baustellen zu forcieren.
Wie wichtig Weiterbildung den OÖ Qualitätsmalern ist, zeigt der Rückblick: Die zwei- bis drei-tägige Facharbeiterschulung findet einmal jährlich statt – und das bereits seit 15 Jahren!

home2
home2

Besonderer Dank gilt den Firmen Synthesa, Airless Maschinentechnik und Draco, die stets bei der Aus- und Weiterbildung unterstützen!

*Pflichtfelder

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Akzeptieren Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close