Banner Header

Tipps für gesunde Raumluft

Zurück zur Übersicht
16.01.2019
Tipps für gesunde Raumluft

Die Qualität der Raumluft ist abhängig von unterschiedlichen Kriterien. Neben dem Lüftungsverhalten der Besitzer sind auch die verwendeten Einrichtungsgegenstände und Baustoffe ein zentraler Faktor. Möbel, technische Geräte, Böden oder Bauprodukte können Schadstoffe absondern und dadurch die Raumluft verunreinigen.

Für unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit ist eine gesunde Raumluft sehr wichtig – vor allem, weil wir uns tendenziell immer mehr in geschlossenen Räumen aufhalten. Regelmäßiges Lüften fördert den Luftaustausch und verbessert das Raumklima. Eine Luftfeuchtigkeit zwischen 30 und 50 Prozent, eine angenehme Temperatur und keine bzw. nur geringe Verunreinigungen sind Voraussetzungen für die optimale Luft in Ihren Räumen.

Unser Profi-Tipp: Achten Sie bereits bei der Planung von Bau oder Sanierung auf den Einsatz der richtigen Produkte. Wir beraten Sie gerne über unser Sortiment an geprüften Farben und Lacken, die ein schadstoff-freies Verarbeiten ermöglichen und zu einer gesunden Raumluft beitragen!

*Pflichtfelder

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Akzeptieren Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close