Ing. Christian Schütz
Geschäftsführender Gesellschafter
Landesinnungsmeister-Stv. für OÖ,
Bezirksobermeister von Linz
Kontakt

LAURIACUM ENNS

Projektname:
Lauriacum Enns
Kunde/ Auftraggeber:
Amt der OÖ. Landesregierung
Leistungskategorie:
Sanierung, Denkmalschutz, Fassaden
Location/ Ort:
Hauptplatz 19, 4470 Enns
Umsetzungszeitraum:
August 2017 – April 2018
Fläche:
ca. 2.500 m² Fassade, ca. 5.500 m² Innenmalereien
Bei der Landesausstellung 2018 über das römische Erbe in Oberösterreich steht unter anderem das Lauriacum in Enns als ehemaliges Handels- und Militärzentrum im Mittelpunkt. Anlässlich dieser besonderen Veranstaltung sollte das denkmalgeschützte Ennser Gebäude auf historische Weise saniert werden.

Unsere Auftraggeber, das Amt der OÖ. Landesregierung sowie das Stadtamt Enns, wünschten im Sinne des Denkmalschutzes die Erhaltung der Grundsubstand, die Erneuerung der Kalkfassade sowie mineralische Innenanstriche, um mit Optik und Materialien dem historischen Anspruch gerecht zu werden. Für das Aushängeschild der Landesausstellung 2018 setzten wir darum besonders versierte Mitarbeiter im Bereich Denkmalpflege ein. 

Große Herausforderung bei dem denkmalgeschützten Objekt in Enns waren die kaputten Fassaden, die einer besonderen Behandlung bedurften. Die instandgesetzten Fassaden wurden in Kalk-Bürstentechnik der Fa. HISTOLITH beschichtet.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

*Pflichtfelder

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Akzeptieren Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close